Start

Text

Partitur

Proben

Ensemble

Aufführung

Unterstützung

Impressum

theaterfuereinjahr

Das weiße Endspiel

Komödie

Postdramatisches Theater nach einer Anregung von Hofmann&Lindholm und Texten von Samuel Beckett

Konzept und Regie: Thomas Faupel

Beckett verstört mit seiner Ehrlichkeit. Was er zeigt ist grässlich.

Und weil es grässlich ist, ist es auch lustig. Er zeigt, dass es keinen Ausweg gibt.

Das beunruhigt uns, aber es ist wahr.

Peter Brook

Roger Nitsche, Armin Fleisch, Florian Kraus, Ludwig Netzel, Steffie Reiß,

Julia Scharpf, Alexander Teodorescu, Zlatka Varga, Renate Kuder, Daniel Zielke,

Kerstin Volkmar, Salvatore Biondolillo, Thomas Faupel, Josephine Botnar (Audio)

und in einer Gastrolle Timon Thamm

Rollenverteilung / Soziogramm

Die Wirklichkeit der Figuren (gesprochen von Josephine Botnar)

Fries: Bildmotive für Printmedien

© tfej 2019 ... Auftragsproduktion für VIADUKT Hilfen für psychisch Kranke e.V. zum 40. Jubiläum ... Hintergrundbild: Daniel Zielke, Julia Scharpf

ws